top of page

Suchergebnisse

14 items found for ""

  • Watoto Africa - HOME

    Gutes für dich und andere bewirken Ich möchte dabei sein! Vorname Nachname E-Mail-Adresse Anmeldung abschicken Wir freuen uns über deine Teilnahme! Subscribe to Make a big difference with small things because you can change so much with so little Would you like to help but you are unsure if your donation is beeing used correctly? ​ To ensure that your entire donation is going to a good place, I have founded my own association here in Austria after my stay in Tanzania. ​ You can transfer your donation to the association account here in Austria, and I will transfer it directly to the school account to which Nancy in Arusha has access. ​ No third parties A non-profit organisation No additional charges ​ Your entire donation arrives directly into the hands of where it is needed. You CAN make big changes with small moves! Mehr Infos Make a big difference with small changes !!! for children in Africa ​ ​ Become a sponsor and make a big difference with SMALL things: ​ With only1€ per day you enable a child to ​ have an education get 2- 3 hot meals per day ​ obtain medical treatments and more... Learn more Du willst mehr von unserer Arbeit vor Ort sehen? ...dann folge uns auf Instagram! Klicke hier !

  • Bewerbung einreichen | Autono

    You CAN do great things! We are pleased that you would like to sponsor a child at the Mwanzo Daycare and help us make a change! A sponsorship is agreed for one or two years, although this can of course be extended after it has expired. ​ We would be happy to send you the exact details. Just leave us your contact details and we will get back to you as soon as possible. I want to sponsor a child! First name Surname E-mail address number of sponsorships lenghts of sponsorship Street and house number postal code city country country How would you like to handle your support? Monthly 31€ 1x per year 366€ Send! Asante Sana!

  • Unterstütze uns und hilf mit

    Make a big difference with small changes !!! You want to support our SUNSHINE NURSERY SCHOOL? For example with a donation of 9€ , one child can be fed a warm breakfast and lunch every day for a month in our school. With a donation of 100€ one child can get breakfast and lunch for a whole year. With420€ the monthly costs for the entire school are covered (2 salaries, hygiene items, water, food, firewood,...) As you can see, you can achieve great things with your donation! Feel free to contact us if you would like to donate money and we will discuss what you can make possible with your donation. Mail Would you like to take on a sponsorship? With only1€ per day you enable a child to attend the Mwanzo Daycare. With your donation your sponsor child will recieve: care from 6 am to 6 pm while his/her mom works at the market 3 hot meals per day fresh drinking water games and learning materials basic medical care the teacher, the cook and the watchman will also recieve a small wage Sponsor a child!

  • Forscher für künstliche Intelligenz | Autono

    Renovation and shopping before opening Mwanzo Daycare! A selfmade chicken coop for the Daycare Now the Daycare is ready for opening!

  • Weihnachtsaktion | Watoto-Africa

    Jetzt Gutes tun! OPTION 1: 2 warme Mahlzeiten pro Tag für 1 ganzes Monat (12€) OPTION 2: verpflichtende Schuluniform (24€) ​ Wähle unten aus, wie viele Zertifikate du verschenken möchtest. Nachdem du das Formular ausgefüllt abgeschickt hast, überweise den Gesamtbetrag auf unser Vereinskonto: Name: Mit Kleinem Großes bewirken IBAN: AT 64 2081 5000 4459 5510 Verwendungszweck: Weihnachtsaktion_Nachname ​ Sobald deine Zahlung bei uns eingelangt ist, erhältst du per Mail ein Zertifikat zum Ausdrucken und Verschenken! Zertifikat beantragen Vorname Nachname Email Warme Mahlzeit 0 Schuluniform 0 Anmerkungen Senden Danke fürs Einreichen!

  • Unsere Projekte

    Our projects Click here to edit this section of text and add text. This is the ideal place to tell visitors a little more about yourself. SUNSHINE NURSERY SCHOOL In Nduruma - a small suburb of Arusha, t here has been a school here since 2020 for the children of the surrounding villages. The only problem is that there is a rent for the school premises that increases every month. The costs are no longer affordable. The school is about to close. Thanks to donations we were able to prevent this. Only a few hundred meters away we started the construction of a new school building for the approximately 40 students. The site offers enough space for a separate g irls and boys toilet. The highlight, however, is the kitchen. From now on, the children will receive at least one warm meal a day. This is a must, if you consider that the periods of drought are getting longer and the families here are purely self-sufficient. ​ ​ Would you like to see the development of the Sunshine Nursery School step by step? gallery MWANZO DAY CARE In the middle of the hustle and bustle of Arusha lies this green oasis for children. At 6 a.m. the first women knock on the large entrance gate and say goodbye to their child. The mothers go to the market. The work there is the main source of income for the family. Children are not allowed there. This is why the Mwanzo Daycare is so important. The children ( the youngest are only a few months old) are not only looked after there, but also receive warm meals three times a day. For the older children there are also regular learning phases. We have already been able to finance learning materials, play equipment and the construction of a chicken coop through donations. Right now 36 children are inrolled with Mwanzo Daycare! gallery

  • Deep-Learning-Ingenieur | Autono

    We want... ... that nobody has to go to bed with an empty stomach! ... that every child has its own clothes! ... that every child has access to education! Would you like to support us? Find out more here or just write us !! I want to do great things! Mail

  • Datenwissenschaftler | Autono

    We are going to build a school!! May 29, 2022 This week we visited the kids from the Sunshine Nursery School at their old school. Even if the building has become a motley place of learning thanks to our help, there is no future for this school because the rent is no longer affordable. "The kitchen" is unacceptable and yet it is so important that two meals are prepared for the children here, as many get nothing at home because there is no money for that. I am so happy that we were able to show the kids the location of their new SUNSHINE NURSERY SCHOOL. There will be a classroom, a toilet building and, most importantly, a real kitchen. ​ May 10, 2022 Today is a day that I will remember forever! 💖 I would never have dared to dream this!✨ And now it`s official! WE are going to BUILD A SCHOOL!!!!✨🎉🎊 Who are we? You probably know me 😉 and there are two other powerful women by my side! Number 1: Annie from Ireland. She is just like me, she follows her dreams like a maniac and prefers to put them all into practice right now! Number 2: The incredible Nancy. She is the woman with the biggest heart ever. She already runs 3 outreach schools and has just opened another daycare center. This is all done as a volunteer without payment. One of the schools she runs is the Sunshine School. A Nursery School for children between 3 and 6 years old. The school is located in a small old building. A kitchen or a fence around the site cannot be built, as this would raise the rent immeasurably. Even so, the rent increases every month, which means that the school cannot be maintained for much longer. A school closure would mean that these children no longer have access to education, which would drastically worsen their life course. We can`t allow that! So Annie and I decided to build the new ☀️SUNSHINE SCHOOL☀️ very close to the old Sunshine School with the help of Nancy. And we are going to start TOMORROW! Woohoo I can`t believe it! First, we have to get every single building material! The shopping list is complete: 100 sacks of cement, 300 heavy bricks, 1200 light bricks,... And much more... A big THANKS to everyone who has already supported me with a donation. You are the reason this is all possible!!! 💕 From the first to the last stone! Im September 2022 ist es dann endlich soweit- Die neue Sunshine School ist fertig! Dank zahlreicher Spendenaktionen von Zuhause kann die Schule samt Toilettenanlagen und eigener Küche im September 2022 eröffnet werden! Die neue Schulanlage wird von Volunteers vor Ort lernfreundlich gestaltet und ich platze fast vor stolz! Unsere eigene Schule- sie ist endlich fertig! Auch die Kleinen können ihr Glück nicht fassen- strahlende Gesichter soweit das Auge reicht. Auch neue Lernmaterialien werden angekauft und dann steht dem Lernen wirklich nichts mehr im Wege. ​ Auf die eigene Küche sind wir besonders stolz- Ab jetzt wird täglich gekocht und kein Kind verlässt die Schule mit leerem Magen! Wie toll ist das denn eigentlich?! Unglaublich was mit eurer Hilfe alles möglich wird- denn jeder kann mit Kleinem ganz Großes bewirken! ​ Der Grundstein ist gelegt, doch das alles gehört ab jetzt natürlich auch in Stand gehalten und betreut. Essensvorräte müssen laufend aufgefüllt werden; ein kleines Gehalt für die Lehrerin muss ausbezahlt werden- denn auch sie soll ihre Familie versorgen können und vor allem muss laufend der Zugang zu Trinkwasser gegeben sein! Wir sind also noch ganz am Anfang und sind weiterhin auf jede Unterstützung angewiesen, damit wir auch nachhaltig das Leben dieser Kinder verbessern können. The school is open! Thanks to all the little helpers who made this project possible through donations or support on site and thus achieved great things! Together we made it! The construction is complete! The Sunshine School is attended daily by about 40 children, who receive 2 warm meals in addition to the lessons. Would you like to help make this possible? How can I help?

  • Watoto Africa - Über uns

    Not Soon... now ! In April 2022 the time had come... I was fulfilling one of my dreams in life NOW! Packed with a backpack I started my adventure. My destination: The city of Arusha in northern Tanzania. I wanted to help there - wherever I was needed! ​ My volunteering journey began with the German - Tanzanian company STEP AFRICA. I was drawn to the people, the country and the culture from the first second. I was welcomed into the life here with open arms and it soon became clear to me: ​ Big things can be achieved here with little moves! After a few weeks I met Annie, who also came to Arusha as a volunteer. I immediately found in her not only a friend, but also a like-minded individual: We wanted to make a difference! ​ As elementary school teachers, our first joint project was quickly decided without hesitation: Armed with brushes and paints, we turned several classrooms and even entire schools into bright, colourful and child-friendly places of learning. In the process we met Nancy who is the head of one of these schools. from that day on, the dream team was complete! ​ We began supporting projects day by day. We bought clothes for children, medicines for villages that live isolated from any civilization and food for those who don`t have enough of their own. And now for the highlight: We built our own school - THE SUNSHINE NURSERY SCHOOL. ​ And that`s not all, together we also opened a day care center near the big market in Arusha. Because it is forbidden by law to have children present at the market, they must stay at home. This means that many are left without care on their own, because their mothers have no choice but to work to provide for them. ​ Mwanzo Daycare opened its doors in May 2022. ​ Here you get an insight into our work on site in Arusha gallery Die Sunshine School und die Mwanzo Daycare verschönern von nun an den Alltag vieler Kinder! Und dann greift eines ins andere. Mit der Idee Patenschaften zu vergeben, können beide Projekte gut finanziert werden. Dank zahlreicher laufenden Patenschaften und anderen Spendengeldern können immer wieder Erneuerungen verwirklicht werden. Immer mehr Freiwillige unterstützen mich bei meiner Vereinsarbeit und kommen mit ins Boot. Dank dem engen Kontakt mit Nancy, die vor Ort alles im Griff hat, lässt sich auch von Österreich aus viel bewirken. Schon weitere 2 Mal durfte ich seither nach Afrika zurückkehren, um die Projekte zu besuchen, nach dem Rechten zu sehen und direkt vor Ort zu helfen. Auf meinen näch ten Aufenthalt im Frühjahr 2024 freue ich mich jetzt schon! ​ Welche Erneuerungen in letzter Zeit Dank eurer Spenden passiert sind und was sich Laufend tut kannst.du unter „unsere Projekte“ nachlesen.

  • Kontakt | Watoto-Africa

    ICH MÖCHTE SPENDEN! Du möchtest unsere Arbeit vor Ort finanziell unterstützen? Dann überweise deine Spende auf unser österreichisches Vereinskonto: ​ ​ ​ ​ ​ ​ Gerne schicken wir dir für deine Unterstützung ein Watoto Africa Zertifikat zu! ASANTE SANA, dass uns hilfst Goßes zu bewirken! Kontoinhaber: Verein Mit Kleinem Großes bewirken! IBAN: AT64 2081 5000 4459 5510 BIC / SWIFT: STSPAT2GXXX Vorname Nachname Email Nachricht Senden ASANTE SANA!

  • Unsere Projekte

    Aktuelles Der Bau der beiden Projekte ist abgeschlossen- unsere Arbeit ist damit aber noch lange nicht getan! Wir wollen sie auch langfristig erhalten und vor allem auch ständig notwendige Verbesserungen vornehmen können! ​ Dafür brauchen wir DIC H! Was alles laufend mit eurer Unterstützung erreicht werden kann, seht ihr HIER! Unser letzter Aufenthalt von 22.03.-02.04.2024 Zu siebent, mit 14 Koffer voll mit Spenden, geht es in den Osterferien für 10 Tage nach Afrika! Es steht viel auf dem Programm, denn wir wollen nicht nur nach den laufenden Projekten sehen und Spenden verteilen, sondern auch Neues in die Wege leiten. Gleich am ersten Tag besuchen wir ein Frauenhaus, wo junge Mädchen, die vor der Zwangshochzeit fliehen, Hilfe finden. Dort lernen sie nähen und haben so die Möglichkeit, Geld zu verdienen und ihr Leben neu zu gestalten. Wir, als Verein, wollen auch hier unterstützen und kaufen jede Menge Täschchen, die wir mit nach Österreich nehmen, um sie dort weiter zu verkaufen. Der Besuch der Ikirwa School war für viele ein sehr bedeutender Moment der Reise, denn viele lernen ihr Patenkind zum ersten Mal persönlich kennen- was für ein emotionaler Moment. Auch der Besuch in der Mwanzo Daycare ist dieses Mal etwas Besonderes, denn wir sehen zum ersten Mal den neuen Outdoor-Classroom sowie die neuen Schuluniformen! Was für ein schönes Gefühl zu sehen, dass hier wirklich etwas weitergeht. Die Kleinen strahlen über beide Ohren und auch ihr Englisch hat sich aufgrund der neuen Lernumgebung deutlich verbessert! An einem anderen Tag besuchen wir unser zweites Projekt, die Sunshine School in Nduruma. Auch hier erwarten uns alle schon freudig und die mitgebrachten Spenden werden fleißig verteilt. Wir freuen uns, dass auch hier künftig große Veränderungen geplant sind und können es kaum erwarten, diesen schönen Ort weiterzuentwickeln. Auch wenn durch den engen Kontakt zu unserer lieben Nancy vor Ort vieles von Österreich aus gut organisiert werden kann, ist es uns besonders wichtig regelmäßig persönlich in Afrika nach unseren Projekten zu sehen. Wir sind wirklich zufrieden und sehr stolz, was Dank eurer Unterstützung dort alles passiert! Unser nächster Aufenthalt wird schon wieder geplant und wir können es jetzt schon nicht erwarten wieder unter der Sonne Afrikas zu stehen. WhatsApp Image 2024-05-01 at 12.45.28 WhatsApp Image 2024-05-01 at 12.45.28 (5) WhatsApp Image 2024-05-01 at 12.45.24 (2) WhatsApp Image 2024-05-01 at 12.45.28 1/28 Juhuu endlich Schuluniformen! Dank der zahlreichen Spenden zu Weihnachten konnten endlich alle Kids der Mwanzo Daycare mit den dringend notwendigen und ins Tansania verpflichteten Schuluniformen ausgestattet werden! In Tansania sind Schuluniformen nämlich verpflichtend- ohne sie darf man nicht zur schule gehen! Da sich viele Familien diese Uniformen gar nicht erst leisten können, ist oft das schon die erste Barriere zu Bildung! Die Freude war rieSengroß! Asante Sana! Neue Sportanzüge in der Mwanzo Daycare! Wow! Kaum sind die neuen Schuluniformen fertig, überrascht uns eine Freiwillige vor Ort und stattet alle Kinder auch noch mit Sportanzügen aus! Wir sind begeistert und die Freude steht den Kleinen ins Gesicht geschrieben! Weihnachtsaktion Im Rahmen von diversen Weihnachtsaktionen konnten unglaubliche 10.000 EURO gesammelt werden! ASANTE SANA! Asante sana! Wir sind sehr stolz! Neue Außenanlage + Spielgeräte in der Sunshine School In der Sunshine School konnte Dank eurer Spenden eine hohe Außenmauer aufgezogen werden, die für mehr Sicherheit garantiert! Außerdem können sich die Kleinen draußen nun auf einer Wippe und einer Rutsche austoben. Auch diverse Outdoorspielgeräte wie Reifen und Springschnüre wurden angekauft. Die neueste Errungenschaft ist eine Sandkiste, in der die Kinder nun ausgelassen spielen können. ​ ASANTE SANA To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key. Neuer Fußboden für die Mwanzo Daycare Im Spieleraum der Mwanzo Daycare hat bisher ein großer Teppich als Unterlage gedient. Nicht gerade Ideal für Kleinkinder, die oft patzen oder ihre Blase noch nicht unter Kontrolle haben ;) Eine hygienische Reinigung war kaum möglich. Das ist jetzt anders! Der alte Teppich wurde entsorgt und der Boden mit abwaschbaren Schaumstoffmatten ausgekleidet. Die 40 Kinder können jetzt auf einem hygienisch sauberen und trotzdem weichen Untergrund spielen! ​ Zudem wurde eine neue Garderobe und Regale angefertigt, damit in der Daycare ab nun Ordnung herrscht! Die Ergebnisse sind erstaunlich! ​ ASANTE SANA Schuluniformen und Rucksäcke für die Kids der Sunshine School In Tansania ist es verpflichtet, Schuluniformen zu tragen- ohne diese dürfen Kinder keine Schule besuchen. Leider ist oft schon das für viele die erste Barriere zu Bildung, weil sich viele Familien einfach keine Uniformen leisten können. Und da kommen wir ins Spiel- oder besser gesagt ihr! Dank eurer Hilfe konnten für Kinder, die sich keine Schuluniform leisten können, maßgeschneiderte Kleidungen angefertigt werden! Außerdem bekamen alle Kinder einen Schulrucksack, auf den sie besonders stolz sind! Die Freude stand den Kleinen ins Gesicht geschrieben- aber seht selbst! ASANTE SANA Neue Lehrerin ermöglicht individuelles Lernen in der Mwanzo Daycare Die Einstellung einer neuen Lehrkraft in der Mwanzo Daycare sorgt ab nun dafür, dass die Kinder in verschiedenen Altersgruppen individuell lernen dürfen. Während bei den Kleineren das Augenmerk mehr auf das gemeinsame Spielen und das Erlernen einfacher Buchstaben gelegt wird, bereiten sich die älteren Kinder schon auf Examen vor, die ihnen den Besuch einer weiterführenden Schule ermöglichen! So macht das Lernen gleich viel mehr Sinn und die Kinder können individuell gefördert werden! ​ ASANTE SANA Kleiderspenden Bei meinem Letzten Besuch im Juli 2023 durfte ich eine Menge Kleiderspenden von euch mit nach Afrika nehmen! Die Freude über die neuen Anziehsachen war groß- aber seht selbst! ​ ASANTE SANA! To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key. Müll Aktion in der Sunshine School Nicht nur auf dem Weg zur Schule, sondern egal wo man sich in Tansania bewegt- schnell wird klar: Afrika hat ein gewaltiges Müllproblem! MÜll Müll MÜll überall! Wir wollen Bewusstsein schaffen! Bei meinem letzten Besuch im Juli 2023 schnappten wir uns Müllsäcke und Handschuhe und machen uns mit den Kindern der Sunshine School an die Arbeit die Umgebung zu reinigen! Unglaublich wie viel plastikmüll rund um die Schule gesammelt wird! die 4 vollen Müllsäcke bringen wir zur Mülldeponie und versprechen uns davon einen kleinen Lohn für den die Kids einen Schlecker bekommen. Was für ein toller nachhaltiger Kreislauf!

  • Watoto Africa - HOME

    And that`s us 3 women from 3 nations for 1 goal Who is behind this? Marion Allmer Austria Founder of the Sunshine Nursery School, the Mwanzo Daycare and the NGO "Mit Kleinem Grosses bewirken" Nancy Nashilu Tanzania Principal of both our heart projects and the good soul on site in Arusha Annie Doherty Ireland Co-founder of the Sunshine School and Mwanzo Daycare, active member

bottom of page