top of page
2.jpg
Aktuelles

Der Bau der beiden Projekte ist abgeschlossen- unsere Arbeit ist damit aber noch lange nicht getan! Wir wollen sie auch langfristig erhalten und vor allem auch ständig notwendige Verbesserungen vornehmen können!

Dafür brauchen wir DICH! 

 

Was alles laufend mit eurer Unterstützung erreicht werden kann, seht ihr HIER!                         

WhatsApp Image 2024-05-01 at 12.45.28 (4).jpeg

Unser letzter Aufenthalt von 22.03.-02.04.2024

Zu siebent, mit 14 Koffer voll mit Spenden, geht es in den Osterferien für 10 Tage nach Afrika! Es steht viel auf dem Programm, denn wir wollen nicht nur nach den laufenden Projekten sehen und Spenden verteilen, sondern auch Neues in die Wege leiten. Gleich am ersten Tag besuchen wir ein Frauenhaus, wo junge Mädchen, die vor der Zwangshochzeit fliehen, Hilfe finden. Dort lernen sie nähen und haben so die Möglichkeit, Geld zu verdienen und ihr Leben neu zu gestalten. Wir, als Verein, wollen auch hier unterstützen und kaufen jede Menge Täschchen, die wir mit nach Österreich nehmen, um sie dort weiter zu verkaufen. 

Der Besuch der Ikirwa School war für viele ein sehr bedeutender Moment der Reise, denn viele lernen ihr Patenkind zum ersten Mal persönlich kennen- was für ein emotionaler Moment. 

Auch der Besuch in der Mwanzo Daycare ist dieses Mal etwas Besonderes, denn wir sehen zum ersten Mal den neuen Outdoor-Classroom sowie die neuen Schuluniformen! Was für ein schönes Gefühl zu sehen, dass hier wirklich etwas weitergeht. Die Kleinen strahlen über beide Ohren und auch ihr Englisch hat sich aufgrund der neuen Lernumgebung deutlich verbessert! 

An einem anderen Tag besuchen wir unser zweites Projekt, die Sunshine School in Nduruma. Auch hier erwarten uns alle schon freudig und die mitgebrachten Spenden werden fleißig verteilt. Wir freuen uns, dass auch hier künftig große Veränderungen geplant sind und können es kaum erwarten, diesen schönen Ort weiterzuentwickeln. 

 

Auch wenn durch den engen Kontakt zu unserer lieben Nancy vor Ort vieles von Österreich aus gut organisiert werden kann,  ist es uns besonders wichtig regelmäßig persönlich in Afrika nach unseren Projekten zu sehen. Wir sind wirklich zufrieden und sehr stolz, was Dank eurer Unterstützung dort alles passiert! Unser nächster Aufenthalt wird schon wieder geplant und wir können es jetzt schon nicht erwarten wieder unter der Sonne Afrikas zu stehen. 

Juhuu endlich Schuluniformen!

Dank der zahlreichen Spenden zu Weihnachten konnten endlich alle Kids der Mwanzo Daycare mit den dringend notwendigen und ins Tansania verpflichteten Schuluniformen ausgestattet werden!

In Tansania sind Schuluniformen nämlich verpflichtend- ohne sie darf man nicht zur schule gehen! Da sich viele Familien diese Uniformen gar nicht erst leisten können, ist oft das schon die erste Barriere zu Bildung! 

8.JPG
4
6
5
7
8

Die Freude war rieSengroß!
Asante Sana!

12.JPG

Neue Sportanzüge in der Mwanzo Daycare!

Wow! Kaum sind die neuen Schuluniformen fertig, überrascht uns eine Freiwillige vor Ort und stattet alle Kinder auch noch mit Sportanzügen aus! Wir sind begeistert und die Freude steht den Kleinen ins Gesicht geschrieben! 

14
12
11
9
10

Weihnachtsaktion

Im Rahmen von diversen Weihnachtsaktionen konnten unglaubliche 10.000 EURO gesammelt werden!

ASANTE SANA! 

3.jpg

Asante sana!

Wir sind sehr stolz!

7.jpg

Neue Außenanlage + Spielgeräte in der Sunshine School

In der Sunshine School konnte Dank eurer Spenden eine hohe Außenmauer aufgezogen werden, die für mehr Sicherheit garantiert! Außerdem können sich die Kleinen draußen nun auf einer Wippe und einer Rutsche austoben. Auch diverse Outdoorspielgeräte wie Reifen und Springschnüre wurden angekauft. Die neueste Errungenschaft ist eine Sandkiste, in der die Kinder nun ausgelassen spielen können. 

ASANTE SANA

Neuer Fußboden für die Mwanzo Daycare

27.jpg

Im Spieleraum der Mwanzo Daycare hat bisher ein großer Teppich als Unterlage gedient. Nicht gerade Ideal für Kleinkinder, die oft patzen oder ihre Blase noch nicht unter Kontrolle haben ;) Eine hygienische Reinigung war kaum möglich. Das ist jetzt anders! Der alte Teppich wurde entsorgt und der Boden mit abwaschbaren Schaumstoffmatten ausgekleidet. Die 40 Kinder können jetzt auf einem hygienisch sauberen und trotzdem weichen Untergrund spielen!

Zudem wurde eine neue Garderobe und Regale angefertigt, damit in der Daycare ab nun Ordnung herrscht! Die Ergebnisse sind erstaunlich!

ASANTE SANA

26
17
16
25
15
14
18
19
23
24
22
21
20

Schuluniformen und Rucksäcke für die Kids der Sunshine School 

In Tansania ist es verpflichtet, Schuluniformen zu tragen- ohne diese dürfen Kinder keine Schule besuchen. Leider ist oft schon das für viele die erste Barriere zu Bildung, weil sich viele Familien einfach keine Uniformen leisten können. Und da kommen wir ins Spiel- oder besser gesagt ihr! Dank eurer Hilfe konnten für Kinder, die sich keine Schuluniform leisten können, maßgeschneiderte Kleidungen angefertigt werden! Außerdem bekamen alle Kinder einen Schulrucksack, auf den sie besonders stolz sind! Die Freude stand den Kleinen ins Gesicht geschrieben- aber seht selbst! 

                            ASANTE SANA

35.jpg
46.jpg
33.jpg

Neue Lehrerin ermöglicht individuelles Lernen in der Mwanzo Daycare

Die Einstellung einer neuen Lehrkraft in der Mwanzo Daycare sorgt ab nun dafür, dass die Kinder in verschiedenen Altersgruppen individuell lernen dürfen. Während bei den Kleineren das Augenmerk mehr auf das gemeinsame Spielen und das Erlernen einfacher Buchstaben gelegt wird, bereiten sich die älteren Kinder schon auf Examen vor, die ihnen den Besuch einer weiterführenden Schule ermöglichen! So macht das Lernen gleich viel mehr Sinn und die Kinder können individuell gefördert werden!

ASANTE SANA

64.jpg

Kleiderspenden

Bei meinem Letzten Besuch im Juli 2023 durfte ich eine Menge Kleiderspenden von euch mit nach Afrika nehmen! Die Freude über die neuen Anziehsachen war groß- aber seht selbst!

ASANTE SANA!

Müll Aktion in der Sunshine School

Nicht nur auf dem Weg zur Schule, sondern egal wo man sich in Tansania bewegt- schnell wird klar: Afrika hat ein gewaltiges Müllproblem! MÜll Müll MÜll überall! 

Wir wollen Bewusstsein schaffen! Bei meinem letzten Besuch im Juli 2023 schnappten wir uns Müllsäcke und Handschuhe und machen uns mit den Kindern der Sunshine School an die Arbeit die Umgebung zu reinigen! Unglaublich wie viel plastikmüll rund um die Schule gesammelt wird! die 4 vollen Müllsäcke bringen wir zur Mülldeponie und versprechen uns davon einen kleinen Lohn für den die Kids einen Schlecker bekommen. Was für ein toller nachhaltiger Kreislauf! 

bottom of page